top of page

Erste Tage in Milatos

Unsere lieben Nachbarn, ein Paar aus England, kümmerten sich während unserer verzögerten Anreise um Haus, Garten samt Pool und Katzen (gehören zum Haus). Johanna wird sich mit der Inneneinrichtung befassen, sobald unsere Sachen eintreffen werden. Ich darf mich mit den Formalitäten betr. Strom, Wasser, Telefon, TV, Internet und Postfach herumschlagen; schaun wir mal, wie ich damit klarkomme.

Und dann ist da noch der Steuerberater, ohne den man kein Auto kaufen kann…





223 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Schein trügt!

Robinson auf Kreta

2 Comments


Weiter so meine lieben Freunde. Kurt, nun kannst du dich so richtig in Griechisch verständigen. Sicher nicht einfach. Ich vermute viele Menschen sprechen auch englisch. Ich war heute bei meiner Familie. Es hat so gut getan nach den langen lockdown wieder Nähe zu spüren. Bin sehr gespannt und freue mich auf weitere geschriebene und fotografierte Eindrücke von eurem neuen Paradies. Love you both.


Like

Lydia Wirz
Lydia Wirz
Jun 10, 2020

Na, das ist doch schon mal ein Anfang😉. Sieht toll aus! Bei diesem Blumenparadies🌸🌺🌹, Sonne ☀️ und Aussicht zum Meer wird mir schon warm ums ❤️! Step by step wird scho alles ankommen und klappen. Dauert wohl einfach alles etwas länger als im Schweizerländle🤗😘.

Like
bottom of page