Erste Tage in Milatos

Unsere lieben Nachbarn, ein Paar aus England, kümmerten sich während unserer verzögerten Anreise um Haus, Garten samt Pool und Katzen (gehören zum Haus). Johanna wird sich mit der Inneneinrichtung befassen, sobald unsere Sachen eintreffen werden. Ich darf mich mit den Formalitäten betr. Strom, Wasser, Telefon, TV, Internet und Postfach herumschlagen; schaun wir mal, wie ich damit klarkomme.

Und dann ist da noch der Steuerberater, ohne den man kein Auto kaufen kann…





214 Ansichten2 Kommentare

Rob bruder

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern

© 2020 by robbruder